Am 14. März 2021 finden in Hessen die Kommunalwahlen statt. Die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger haben in der Stadt Bad Karlshafen die Möglichkeit, die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Karlshafen, den Kreistag des Landkreises Kassel, den Landrat des Landkreises Kassel (Direktwahl) und den Ausländerbeirat zu wählen.

Was wird gewählt, wie ist das Wahlsystem?
Allgemeine Informationen zur Kommunalwahl, zum Wahlsystem und zu Rolle und Aufgaben der kommunalen Selbstverwaltung finden Sie beim Landeswahlleiter für Hessen sowie bei der Landeszentrale für politische Bildung.

Wer steht zur Wahl?
Die zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Karlshafen finden Sie hier. Die zugelassenen Wahlvorschläge für die Kreiswahlen (Kreistag, Landrat, Ausländerbeirat) finden Sie bei den amtlichen Bekanntmachungen des Landkreises Kassel.

Wahlen und Corona
Durch das dynamische Infektionsgeschehen der Corona-Pandemie ist davon auszugehen, dass die pandemiebedingten Einschränkungen auch Auswirkungen auf die Kommunalwahlen haben werden. Die Stadt Bad Karlshafen wird im Rahmen der Vorbereitung dieser Wahlen alle notwendigen Vorkehrungen treffen, um eine Gefährdung der Gesundheit der Wählerinnen und Wähler und der ehrenamtlichen Mitglieder der Wahlvorstände am Wahltag auszuschließen.

Wenn Sie jedes Infektionsrisiko ausschließen wollen, haben Sie auch die Möglichkeit der Stimmabgabe per Briefwahl. Hierfür benötigen Sie einen Wahlschein, den Sie unten online beantragen können. Sie können den Wahlschein und die Briefwahlunterlagen auch persönlich beim Wahlamt der Stadt Bad Karlshafen beantragen und abholen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, direkt Ihre Stimmen abzugeben. Bitte vereinbaren Sie aufgrund der Corona-Pandemie dazu möglichst vorab einen Termin.

Online-Beantragung von Wahlscheinen

Wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises über das Internet zu beantragen.

Für die Antragsstellung müssen Sie im Wählerverzeichnis Ihrer Gemeinde eingetragen sein. Darüber werden Sie mit der Zusendung einer Wahlbenachrichtigung informiert. Auf dieser Benachrichtigungskarte finden Sie auch die notwendigen Informationen (zum Wahlbezirk und der laufenden Nummer), unter der Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Hier können Sie den Wahlschein online beantragen (OLIWA).

Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.
Die Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit Ihrer papierlosen Beantratung eines Wahl-/Abstimmungsscheins finden Sie hier.

Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben und glauben, wahlberechtigt zu sein, wenden Sie sich bitte an das Wahlamt, die Kontaktdaten finden Sie rechts.

KONTAKT

Rathaus Bad Karlshafen
Hafenplatz 8
34385 Bad Karlshafen
Tel. 05672 9999-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!