Die Fraktionen des Rates der Stadt Beverungen, des Samtgemeinderates der Samtgemeinde Boffzen und der Stadtverordnetenversammlungen der Städte Bad Karlshafen und Trendelburg sowie die Bürgermeister Hubertus Grimm (Beverungen), Uwe König (Boffzen) und Marcus Dittrich (Bad Karlshafen) und Martin Lange (Trendelburg) nehmen in einer gemeinsamen Erklärung Stellung zu den Planungen zur Errichtung eines Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle auf dem Gelände des ehemaligen Kernkraftwerkes Würgassen im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen. Die gemeinsame Erklärung kann hier eingesehen werden.

KONTAKT

Rathaus Bad Karlshafen
Hafenplatz 8
34385 Bad Karlshafen
Tel. 05672 9999-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!