Ambulante Badekur

Der Weg zur „ambulanten Badekur“

Jedes Mitglied einer gesetzlichen oder Ersatzkasse und dessen mitversicherte Familienangehörige können diese Art der Kur in Anspruch nehmen. Ambulante Vorsorge- und Rehabilitationskuren dauern im Normalfall drei Wochen.
Die Arztkosten werden von der Kasse voll übernommen. Für Kurmittel und Anwendungen müssen lediglich 10,-- € Verordnungsblattgebühr und 10% Eigenanteil gezahlt werden. Für Fahrt, Unterkunft, Verpflegung und Kurtaxe können täglich bis 13,-- € Zuschuss gewährt werden.
Ihr Hausarzt bestätigt Ihnen auf einem Formblatt die medizinische Notwendigkeit einer ambulanten Vorsorge- oder Rehabilitationskur. Von Ihrer Krankenkasse bekommen Sie die Anträge für die Art Ihrer Kur. Ihr Hausarzt geht mit Ihnen den Antrag durch und bestimmt auf Grund Ihrer gesundheitlichen Situation die Behandlungsmöglichkeiten.
Spätestens vier Wochen vor Kurantritt setzen Sie sich bitte mit unserem Badearzt Dr. Herz, Telefon 05672/92 52 –92, wegen eines Termins in Verbindung. Der Badearzt in Bad Karlshafen verschreibt in Absprache mit Ihnen die Anwendungen, die Sie in der Therapieabteilung im Kurmittelhaus erhalten.

 

Badearzt

Dr. med. G. Herz

Bergstrasse 8 (Ärztehaus)

Telefon 05672 - 925292

gerald.herz@t-online.de

www.praxis-dr-herz.de