Kuratorium Helfende Hände

In der Gründungssitzung am 27. November 1969 bildete sich das „Kuratorium Helfende Hände“, welches im Jahre 1995 als gemeinnütziger Verein beim Amtsgericht Hofgeismar eingetragen wurde. Zweck des Vereis war damals und ist auch heute noch die Betreuung von alten, kranken, vereinsamten und minderbemittelten Bürgern der Stadt Bad Karlshafen.

Die Aufgaben des Kuratoriums seinerzeit und auch heute werden ausschließlich durch Beiträge und Spenden finanziert.

Bereits im Jahre 1970 wurden regelmäßig in den Wintermonaten sog. „Altennachmittage“,  jeweils donnerstags, durchgeführt. Aber auch heute noch bietet der Verein, jeweils am Donnerstag, im wöchentlichen Wechsel, eine Seniorengymnastik, unter Anleitung eines Ergotherapeuten, sowie einen „Teenachmittag“ an.

Bei den Teenachmittagen stehen Unterhaltung und gemütliches Beisammensein im Vordergrund. Regelmäßig finden aber auch sogenannte „Themennachmittage“ statt, an denen Aktuelles, Gesundheitsfragen oder Unterhaltsames angeboten werden.

An „Großveranstaltungen“ bietet der Verein die Weihnachtsfeier und am Faschingssonntag eine närrische Zusammenkunft mit großem Programm für die Seniorinnen und Senioren an.

Aber auch das „Essen auf Rädern“, das gut von den Seniorinnen und Senioren angenommen wird, wird vom „Kuratorium Helfende Hände“ koordiniert und organisiert.

Ansprechpartner

Frau Hannelore Sartorius

Telefon 05672 / 2018

hannelore.sartorius@gmx.net

Kontakt

Sollten Sie für sich selbst oder für Verwandte oder Bekannte diesen Dienst „Essen auf Rädern“ nutzen wollen, so können Sie dies auch gern probeweise unter der Telefonnummer 05672 / 2018 bestellen.

Lieferbedingungen

Der Auslieferungsdienst ist sehr flexibel: Sie können die Mahlzeiten täglich oder nur an bestimmten Wochentagen in Anspruch nehmen und jederzeit kurzfristig ab- und umbestellen.